Kinder- und Teenychorleiterfortbildung

Ziel

Das Ziel des Fortbildungskurses ist es Kinder- & Teenychorleiter/in auszubilden, die anschließend in der Lage sind an einem Kinder-/ Teenychor geistlich, didaktisch und musikalisch kompetent zu arbeiten und die Fähigkeiten der Kinder zu entdecken und zu fördern.

 

Fächer und Dozenten

Chorpraxis

Dozent/-in: Johann Penner, Rytis Baranauskas, Olga Teske, Elvira Maas

Zu den theoretischen Inhalten wird die praktische Arbeit mit dem Kinderchor im Fach Chorpraxis an einem Gemeindekinderchor erprobt und trainiert werden.

Dirigat

Dozent: Johann Penner

Worin unterscheidet sich das Dirigat in einem Chor mit Erwachsenen von dem Dirigat in einem Kinderchor?

Das Fach Dirigat gibt Aufschlüsse über die Unterschiede und leistet Hilfestellungen im Dirigat eines Kinderchores. 

 

Stimmbildung

Dozentin: Elvira Maas

Worauf ist in der Kinderstimmbildung zu achten und wie mache ich Stimmbildung mit Kindern?

Inhalte:

  • Physiologie der Kinderstimme
  • Haltung – Atmung
  • Resonanz
  • Vokalbildung/-ausgleich
  • Register
  • Herausforderungen in der Kinderstimmbildung

Seelsorge

Dozent: Viktor Kühn

Wie bewerkstellige ich die Aufgaben als Kinder-/Teenychorleiter/-in?

Wie baue ich die Beziehung zu den Kindern auf?

Worauf achte ich, wenn es um Kinder und Teenychorleitung geht?

Unter anderem sind diese Fragen Inhalt des Faches Kinderseelsorge.

Didaktik und Pädagogik 

Dozentin: Olga Teske

Didaktischen und pädagogischen Aspekte für eine Kinder-/ Tennychorprobe:

  • Entwicklungspsychologische und altersgerechte Pädagogik
  • Aufbau einer Kinder-/ Tennychorprobe
  • Liedeinstudierungsmöglichkeiten
  • „Brummer“ im Chor
  • Mutation

Arrangement und Komposition 

Dozent: Rytis Baranauskas

Warum klingt das Lied im Kinderchor nicht so gut? Was muss ich in der Partitur beachten, anpassen und verändern?

Fachmännische, individuelle Begleitung von der Idee bis zum fertigen Lied, Tipps für den passenden Musikstil, Liederform, Umfang der Stimmen, Mehrstimmigkeit und (Re-) Harmonisation werden im Fach Arrangement und Komposition behandelt.

Ablauf

Die Fortbildung findet jeweils am Freitag und Samstag statt.
Info zum Ablauf: Änderungen sind vorbehalten.

Freitag

17:00 Themenseminar - Kinderchorleitung

18:00 Abendbrot

18:30 Chorpraxis mit einem Kinderchor

19:30 Themenseminar - Kinderchorleitung

20:45 Pause

21:00 Kinderseelsorge

22:00 Ende

 

Samstag

07:30 Andacht

07: 40 Kinderseelsorge

08:30 Frühstück

09:00 Teenychor

10:15 Pause

10:30 Block A 

Fächer: Lesen von Blatt/Gehörbildung, Stimmbildung, Dirigat, Musikliteratur/Klavierspiel, Arrangement/Komposition

12:30 Mittagessen

13:45 Block B

Fächer: Lesen von Blatt/Gehörbildung, Stimmbildung, Dirigat, Musikliteratur/Klavierspiel, Arrangement/Komposition

14:45 Kaffee & Feedback mit Teilnehmer

15:15 Block C

Fächer: Lesen von Blatt/Gehörbildung, Stimmbildung, Dirigat, Musikliteratur/Klavierspiel, Arrangement/Komposition

16:15 Pause

16:30 Arrangement und Komposition

17:30 Ende

Aufnahmebedingungen

  • Anmeldung in Absprache mit den Ältesten der Gemeinde
  • wiedergeborene/-r Christ/-in
  • treu und aktiv im Kinder-/ Teenychorleiterdienst
  • Bereitschaft verbindlich am Kurs teilzunehmen
  • mind. 1,5 - 2 Jahre Erfahrung in der Kinder-/ Tennychorleitung.

Infos zur Anmeldung

  • Standort
    Ev. Mennoniten-Brüder-Gemeinde Halle Westfalen 
    Tiefer Weg 35 
    33790 Halle (Westfalen) 
  • Kursteilnehmer: 12 Personen
  • Dauer: 7 Wochenenden
  • Beginn: 19.04.2024
  • Kursgebühren pro Teilnehmer: 250 € pro WE/ 1.750 € gesamt

Sie müssen Ihren Webseiten Schlüssel einrichten um reCAPTACHA benutzen zu können.
Ungültige Eingabe

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.